Eucharistie – Kommunion

Die ers­te vol­le Mit­fei­er der Eucha­ris­tie, die ers­te Hei­li­ge Kom­mu­ni­on, ist nach Tau­fe und Fir­mung der drit­te und letz­te Schritt der Ein­glie­de­rung in Chris­tus und sei­ne Kir­che. Bei der Ein­glie­de­rung Erwach­se­ner in die Kir­che ist die­se Rei­hen­fol­ge noch erkenn­bar; bei den Kin­dern, die als Babys getauft wor­den sind, fin­det hier­zu­lan­de die Erst­kom­mu­ni­on bereits vor der Fir­mung statt.

Im All­ge­mei­nen gehen Kin­der bei uns in der drit­ten Klas­se, also mit ca. neun Jah­ren zur Erstkommunion.

Ange­bo­te und Hil­fen zur Vor­be­rei­tung auf die Fei­er der Erst­kom­mu­ni­on erhal­ten Sie beim Bischöf­li­chen Seel­sor­ge­amt, Refe­rat Sakramentenpastoral.