Kirchenverwaltungswahlen 2018

 

 

 

 

Kirchenverwaltungswahl am 17./18. November 2018

 

Die Kirchenverwaltungswahl ist von großer Bedeutung! Die Kirchenverwaltung schafft die Grundlage für das kirchliche Leben vor Ort. Ihre Aufgaben sind vielfältig und wichtig. Es geht darum, all das, was der Kirchenstiftung gehört, gewissenhaft zu verwalten. Darüber hinaus ist dieses Gremium zuständig für die Anstellung von Personal in der Pfarrei und für notwendige Bau– und Renovierungsmaßnahmen. Immer ist die Kirchenverwaltung in der Verantwortung, damit die personellen, finanziellen und auch organisatorischen Angelegenheiten der Pfarrei geregelt werden.

 

In unserem Pfarrverband werden in Waldkirchen — St. Peter und Paul 8 Kandidaten, in Böhmzwiesel — Bruder Konrad und in Karlsbach — St. Josef jeweils 4 Kandidaten gewählt.

 

Wahl

Es gibt keine allgemeine Briefwahl. Falls Sie jedoch verhindert sein sollten, können Sie bis zum 16. November schriftlich oder mündlich beim Pfarramt Briefwahlunterlagen beantragen. Die Briefwahlunterlagen müssen spätestens am Wahltermin der jeweiligen Pfarrei eingegangen sein.

 

Wahltermin

  • Gewählt werden kann am Samstag, 17. November, vor und nach der Vorabendmesse in Karlsbach: 18:00 — 21:30 Uhr in der Pfarrkirche
  • Am Sonntag, 18. November, vor und nach dem Gottesdienst in Böhmzwiesel: 8:00—11:00 Uhr im Pfarrheim.
  • Am Samstag, 17. November: 16:30 — 18:30 Uhr und am Sonntag, 18. November 8:00 — 11:30 Uhr in Waldkirchen in der Pfarrkirche.

 

Ich möchte allen Kirchenverwaltungsmitgliedern in den bisherigen Gremien im Namen des Pfarrverbandes danken. Dass nicht alle Entscheidungen immer das Wohlgefallen aller finden, ist auch klar. Aber eine Gemeinde braucht eine Linie. Dafür müssen die Mitglieder dieses Gremiums ihre Verantwortung in vielen Bereichen zum Wohl und im Blick auf die Zukunft der Pfarreien wahrnehmen. Dass dies in den vergangenen Jahren in guter und engagierter Weise geschehen ist, ist keine Selbstverständlichkeit, sondern Frucht eines kompetenten Einsatzes aller Mitglieder. Dafür ein herzliches Vergelt´s Gott allen bisherigen Mitgliedern.

 

 

 

 

Weitere Informationen:
https://www.bistum-passau.de/kirchenverwaltungswahlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.